Mitarbeiter


Dr. Kai Rentmeister

  • Studium der Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximiliams-Universität (LMU) München 1986-1992
  • Dissertation (Doktorarbeit) auf dem Gebiet der Neurologie/Neurochirurgie zum Thema degenerative lumbosakrale Stenose des Hundes (“Cauda Equina Kompressionssyndrom“) unter der Leitung von Prof. Dr. R. Köstlin (LMU)
  • Assistenzzeit 4½ Jahre an chirurgisch orientierten Kleintierkliniken in Süddeutschland
  • Dreieinhalbjährige ‘Residency für klinische Neurologie’ an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Die Ausbildung beinhaltete auch einen dreimonatigen Aufenthalt am Institut für Tierneurologie, Universität Bern, Schweiz.
  • Erfolgreicher Abschluss mit dem Titel „Diplomate of the European College of Veterinary Neurology“ (Dipl ECVN) www.ecvn.org
  • Zahlreiche Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • Regelmäßige aktive Präsenz als Referent auf Fortbildungsveranstaltungen vom Bund Praktischer Tierärzte (BPT) und der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), neurologischen und neurochirurgischen Seminaren für Tierärzte sowie Veranstaltungen von VDH und regionalen Zuchtverbänden.
  • 2018 neu validiert als ‘european specialist in veterinary neurology’ gemäß den Richtlinien des EBVS www.ebvs.org

tierneurologie-ma-xy

Christine Gricius

  • 28 jährige Berufserfahrung in Tierärztlichen Kliniken in Deutschland und den USA
  • Umfangreiche Kenntnisse in allen Bereichen Ihres Berufes mit den Schwerpunkten Labor, Radiologie, stationäre Pflege und Betreuung sowie OP-Assistenz und Narkoseüberwachung
  • Frau Gricius ist Tierarzthelferin aus Berufung und behandelt jedes Tier mit Liebe und Fürsorge. Hervorzuheben sind Ihr Engagement und Ihre exzellenten englischen Sprachkenntnisse.
  • Regelmäßige mehrere Weiterbildungen in Anästhesie
  • Seit 11-2018 abgeschlossene physiotherapeutische Ausbildung zum CCRP (certified canine rehabilitation practitioner) und VMPT (veterinär-medizinischer Physiotherapeut)
  • Eigene physiotherapeutische Praxis (www.tierphysio-wuerzburg.de)

tierneurologie-ma-sabrina

Sabrina Michel

  • 22 Jahre Berufserfahrung in tierärztlichen Kliniken in Süddeutschland
  • Tätigkeitsschwerpunkt OP Assistenz und Narkoseüberwachung
  • 2000-2002: Spezialausbildung in Tierphysiotherapie am Vierbeiner-Rehazentrum Bad Wildungen

Katrin Lurz
  • Ausbildung 2020 erfolgreich abgeschlossen und seitdem in fester Anstellung. Hier mit Ihrem Hund „Max“.

Louisa Schubert

  • Auszubildende im ersten Lehrjahr