Wichtige Mitteilungen zur Corona-Krise


  1. Die Praxis bleibt geöffnet, neurologische Patienten werden weiterhin versorgt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß während der Ausgangssperre nur noch tierärztliche Notfälle entgegen genommen werden können.
  2. Ausnahme: MRT-Messungen können vorerst nicht angeboten werden. Hintergrund: wir führen die Messungen außerhalb der Praxis durch (MRB, Fraunhofer Gesellschaft) und müssen uns an die dort geltenden Regelungen halten.
  3. Die von der BLTK (Bayr. Landestierärztekammer) empfohlenen Hygienevorschriften und Vorgaben zur Minimierung der Virusausbreitung werden eingehalten.
  4. Die Praxis ist weiterhin uneingeschränkt telefonisch erreichbar.